CASCHA EH 3953 Sopran Ukulele

Die CASCHA EH 3953 Sopran Ukulele ist ein schönes Instrument für Einsteiger und Fortgeschrittene. Dabei vereint Sie eine gute Qualität mit einem hervorragenden Klang und ist leicht spielbar.

Der Korpus und der Hals der Ukulele bestehen aus Lindenholz, das einen weichen und mittigen Klang erzeugt. Daher wird es häufig und gerne für (E-)Gitarren in der Rockmusik verwendet. Auch bei der CASCHA Ukulele erzeugt es einen hervorragenden Sound.

 

CASCHA EH 3953 Sopran Ukulelen Set (3-Pick) mit Tasche

Price: EUR 27,99

4.3 von 5 Sternen (133 customer reviews)

21 used & new available from EUR 24,77

 

Das Griffbrett und der Steg bestehen aus Palisander, wobei das Griffbrett mit 12 Bünden versehen ist. Als Stimmwirbel dienen offene, übersetzte Gitarrenmechaniken, mit denen sich die Ukulele präzise in GCEA stimmen lässt.

Werksseitig werden für die Auslieferung Nylonsaiten aufgezogen. Wie bei allen Ukulelen lohnt es sich auch hier, 5-10€ in die qualitativ hochwertigen Aquila-Saiten (GCEA in Sopran) zu investieren. Fragen Sie einen Ukulelespieler nach Saiten, wird er Ihnen in den allermeisten Fällen Aquila-Saiten empfehlen.

Zum Lieferumfang gehören noch 3 Plektren und eine Ukulelentasche. Die Tasche ist sinnvoll, um Ihre Ukulele vor Staub oder beim Transport vor Nässe zu schützen. Auf die Plektren können Sie getrost verzichten — es gibt kaum einen Ukulelespieler, der ein Plektrum verwendet. Im Gegenteil — in diesen Kreisen ist die Verwendung von Plektren eher verpönt.

 

Auf einen Blick: Die CASCHA EH 3953 Sopran Ukulele

 

Mensur Sopran
#Bünde 12
Farbe(n) natur, getönt mattlackiert
Korpusmaterial Linde
Halsmaterial Linde
Saiten keine Angabe
Mechaniken übersetzte, offene Mechaniken
Maße (L x B x H) keine Angabe
Stimmung GCEA
Sonstiges mit 3 Plektren + 1 Tasche

 

Das sagen Kunden zur CASCHA EH 3953 Sopran Ukulele

Ingesamt haben 69 Kunden diese Ukulele wie folgt bewertet:

5 Sterne 61%
4 Sterne 20%
3 Sterne 7%
2 Sterne 3%
1 Stern 9%

Somit erhält die CASCHA Ukulele von 81% der Kunden die Note gut oder sehr gut.

Sehr viele Kunden loben ausdrücklich die gute Verarbeitung und den Sound der Ukulele. Der Sound wird als toll, super, weich, voll oder hervorragend bezeichnet. Das Instrument lasse sich leicht stimmen und spielen. Demgegenüber stehen nur wenige Kunden, die den Klang und die Verarbeitung bemängeln.

Einige Kunden monieren, dass Plektren fehlen würden. Dazu sollte gesagt werden, dass Ukulelespieler grundsätzlich ohne Plektrum spielen und deren Gebrauch eher verpönt ist. Bei einem Kunden fehlte eine Saite. Auch dies ist kein Beinbruch, da Sie am besten einen Satz Aquila-Saiten mitbestellen und aufziehen sollten. Leider versehen viele Hersteller ihre Geräte für die Auslieferung mit eher minderwertigen Saiten, die nicht selten den Spieltrieb und die Begeisterung deutlich bremsen.

Wie bei anderen Ukulelen auch, bemängeln viele Kunden, dass sich die Saiten schnell verstimmen. Auch hier sei erwähnt, dass dies bei neu aufgezogenen Saiten ganz normal ist. Es dauert ca. 2-3 Wochen (bei regelmäßigem bzw. Spielgebrauch), bis sich die Saiten auf ihre endgültige Länge dehnen. Aber auch dann sollten Sie Ihre Ukulele vor jeder Session stimmen. Das gehört einfach dazu.